Mediterrane Zwiebelsuppe

3. März 2021 0 Comments

Mediterrane Zwiebelsuppe

  • Zubereitungszeit10 min
  • Koch-/Backzeit20 min
  • Gesamtzeit30 min
  • Brennwert442 kal
  • Protein16g
  • Fett21g
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht
  • Schwierigkeit
    • Leicht
  • Personen
    • 6
  • Vitamine
    • B-Gruppe
    • C

Zutaten für 6 Personen

  • 6 Speisezwiebeln
  • 1 Roscoff-Zwiebel
  • 50 Gramm glatte Petersilie
  • 40 Gramm Butter
  • 1 EL Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1,5 Liter Fleischbrühe (glutenfrei)
  • 1 Liter Wasser
  • Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

1

Schäle die Speisezwiebeln und hacke. sie grob. Schmore die Zwiebel in einem Kochtopf mit dem Olivenöl, Mehl und Butter glasig.

2

Gebe die Fleischbrühe zu den Zwiebeln. Schmecke die Suppe mit Salz und Pfeffer ab und lass es 10 Minuten zugedeckt auf mittlerer Hitze köcheln.

3

Püriere die Suppe mit Hilfe eines Stabmixers fein. 

4

Schäle, halbiere die Roscoff-Zwiebel und schneide sie in sehr feine Streifen. Gebe sie in die pürierte Suppe und lass sie erneut ca. 5-10 Minuten köcheln. Durch den feinen Geschmack der Roscoff-Zwiebeln bekommt die Suppe seine ganz besondere Note. 

5

In der Zwischenzeit hacke die glatte Petersilie und verziere kurz vor dem Servieren die Zwiebelsuppe damit. Beliebig kannst du etwas Butter mit Pfeffer und scharfe fein gehackte Peperoni oder rote Paprikapulver anbraten und mit einem Löffel über die Suppe träufeln.